Aerial Silk // Stephanie Lehmann

Luftakrobatik im Aerial Silk. Vermutlich dieses mal im Wald?

Afrodrums // Gabriel Daly

Gabriel ist ein absolutes Trommeltier: sehr kräftig, sehr virtuos und auch sehr nett. Vorsicht: Starke zentrifugale Kräfte. Einige Trommeln werden gestellt – andere gelegt.

Akkordeon // Dani Hansert

(Piano-Akkordeon). Noten oder auch nicht. Akkordeons bitte mitbringen.

Alpenländische Tänze // Stefan Straubinger

Wir zeigen die Tänze vor und machen Live-Musik dazu, zu viert in SpuimaNovas-Familienbesetzung.

American Folkdance // José Sanchez

Gemeinschaftsfördernde amerikanische und irische Tänze unter Anleitung eines Eingeborenen von der kleinen westlichen Insel Isle of Man-Hattan.

American Oldtime Music // Bill Flowe

Trotz Trump! Der handgemachte Soundtrack zum Thema „Amerika: das Land der begrenzten Unmöglichkeiten“.

Bal Folk Ensemble // Johannes Mayr

Traditionelle Tanzmusik aus Frankreich. Instrumente, Dudelsäcke, Drehleiern, Akkordeon, etc.. Mit Noten oder ohne. Koordiniert von dem Akkordeonisten Johannes Mayr.

Bal Musette // Raquel Gigot

Beschreibung folgt in Kürze!

Balkanchor // Steffi & Rebekka Hölzle

In diesem Jahr: Bulgarian Voices, A-Capella pur. Steffi und Rebekka bringen Lieder aus ihrem bulgarischen Repertoire mit – krumme Rhythmen und Bordun-Gesang. Frauen und Männer sind willkommen. Es gibt Noten – Notenlesen ist aber keine Voraussetzung.

Balkantanz // Eva Schwarze

Osteuropäische Tänze zu bevorzugt krummen Takten, keine Paartänze.

Ballet Africaine du Wolfstein // Fanta Haba

Energetische, elegante, maskulin-feminine Bewegung, besonders beliebt direkt nach dem Essen; hilft effizient beim Abnehmen.

Bauchtanz // Bade Vardali

Türkischer Bauchtanz macht alle schön! Mit Live-Musik-Begleitung.

Beatboxing // Frodo Dinnebier

In diesem Beatbox-Workshop für Anfänger werde ich die Basics (z.B. Kick, Snare und High-Hat) erklären und beibringen. Jeder herzlich eingeladen einmal in die Welt des beatboxens einzutauchen!

Big Band // Bernd Wiedamann

Unsere blaskräftige Bigband konzentriert sich in diesem Jahr auf Swing. Sie spielt auch zum Tanz auf. Instrumente und Notenkenntniss erforderlich.

Bodhrán // Michaela Gruess

Bodhrán. Michaela. Super.

Brass // Sigrún Kristbjörg Jónsdóttir

Sigrún kommt aus Island, spielt Posaune & Violine und tourte auch schon mit größen wie Björk. In Brasiliens Favelas gab sie die letzten Jahre Brasskurse an Straßen-Kinder. Bei uns gerne auch für Erwachsene.

Butoh // Cynthia Gonzalez

Wie wäre es, eine Wasserpflanze im tiefen Schwarzen Meer zu sein, oder ein Baum zu sein, zu spüren wie die eigenen Äste sich im Wind bewegen?

Butoh ist eine Ausdrucksform aus Japan ohne feste Form oder Struktur mit meditativem Charakter. Jeder kann Butoh tanzen. Man gestaltet seinen eigenen Tanz mit der eigenen Vorstellungskraft.

Man kann schwitzen – bitte Trainingskleider mitnehmen!

Chor // Tina Raeck

Von Madrigal bis Radikal. Mit Noten.

Concertina // Jürgen Leo

Von kinderleicht bis seniorentauglich – also von Cowboy Jim bis Country Roads oder von Vøgelhochzeit bis Bird on the wire. Auch für Anglos, also dreireihige, irische Instrumente. Einige Leihinstrumente werden gestellt.

Flamenco Tanz // Berit Stein

Grundschritte, Haltungsübungen dieser stolzen Tänze. Bitte Tanzschuhe mitbringen.

Forro Ensemble // Alex Almeida

Leidenschaftlich und ungezähmt! Eine Musik aus dem Nordosten Brasiliens, die die Finger und Körper zum tanzen bringt. 
Akkordeons und alle anderen Instrumente sind herzlich Willkommen!

Funk Band // Roland Pflüger

Funky Band: (deutsch: nach Erregungsschweiß riechende Spielvereinigung, in den 70ern sagte man auch „echt dufte Band“).
Wir werden einige Klassiker US-amerikanischer Popgeschichte erarbeiten als Grundlage für Improvisationen.
Dieser Kurs ist offen für alle Instrumente außer Bordun- und Langklingern, gerne auch Sänger.

Gitarrenpicking // Iris Hees

Der Kurs richtet sich an fortgeschrittene Anfänger und Fortgeschrittene und bietet das Kennenlernen und Einüben vielfältiger Begleit- und Melodie-Picking-Muster. Von leicht bis ganz schön schwierig!

Griechischer Tanz // Rebekka Hölzle

Griechisch. Tanzen, nicht Essen, mit Rebekka Hölzle!

Harfe Anfänger // Sylvia Reiß

Harfe für Neugierige, die das Instrument kennenlernen möchten. Auf der keltischen Harfe gehen wir gemeinsam die ersten Schritte und lernen neben grundlegenden Spieltechniken und richtiger Handhaltung vorallem schöne Melodien und zauberhafte Klangspiele, die besonders in der Gruppe wunderschön klingen und für alle erlernbar sind. Leihinstrumente werden auf dem Festival geregelt.

Harfe Fortgeschrittene // Zoë Winter

Wir tauchen ein in die Welt der Folkharfe und lernen Spielstücke aus Irland, Schottland, Skandinavien, Frankreich oder Lateinamerika. Dabei üben wir Techniken wie das Etouffé, das Dämpfen oder Arpeggien, klatschen und sprechen Rhythmen, schwingen das Tanzbein und singen das ein oder andere Liedchen. In jedem Stück finden unterschiedliche Schwierigkeitsgrade ihren Platz. Ihr seid unsicher ob ihr schon Fortgeschritten seid? Kommt vorbei und findet es heraus!

Holzbastelzelt // Arne & Lisa Brinkmann

Holzbastelzelt, vor allem für Jungs, aber auch ihre Väter . Und deren Töchter. Und Mamas. Einfach alle?

Hulatanz // Stephanie Smith

Erstaunlich, wie elegant sich die SMFler in Südseestimmung bringen lassen. Bedeutungsschwangere Bewegung. Ein Genuss.

Improkurs für Gitarre // Manfred König

Beschreibung folgt in Kürze! Vermutlich wird auf der Gitarre improvisiert?

Improtheater // Linda König

Spielend Theater spielen über Körper-Sprache-Assoziation-Improvisation-Spaß.

Indische Rhythmen // Jatinder Thakur

Ein hervorragender Kurs für Anfänger und Fortgeschritten, in dem man die Grundlagen indischer Rhytmik erlernt. Auf irgendwelchen Trommeln (keine indischen Trommeln nötig). Ohne Noten.

Irish Session // Brian Gruess

Organisierte Irish Session.

Jodeln // Hans Roth

Kommunikationsmittel der Bergbewohner oder Geisterbeschwörung? Wir begeben uns in die Tonalität des Alpenkamms: Steiermark, Bayern, Schweiz. Für Anfänger/innen und solche, die es werden wollen. (Möglicherweise kann ein entsprechendes Diplom erworben werden)

Ohne Noten.

Jonglage, Einrad etc. // Jürgen Leo

Unser beliebtes Sonnenuntergangs-Programm mit allerlei Straßenakrobatik.

Kids Dance // Lorine Pally

Tanzen für die Grössten (Kindertanz):

Welche Bewegungen entstehen, wenn du Boxen und Singen vermischst? Wie kletter ich ohne Baum? Und können wir über den Boden schwimmen? Mithilfe unserer Fantasie und ein wenig Technik finden wir unseren Tanz. Willkommen sind alle, die (gerne) Kind sind.

Kindertheater // Hala Balbaaki

Mit ein paar Requisiten erfinden wir mit der Gruppe ein kleines Theaterstück und führen es am Ende der Woche auf. Mitmachen können alle Kinder und Jugendliche.

Kindertrommelgruppe // Jatinder Thakur

In diesem erstaunlichen Kurs erleben Sie Ihre Kinder so brav und aufmerksam wie sie noch nie waren. Trommeln mitbringen. Es werden keine Noten vergeben.

Kinderzelt // Ines Caffier & Team

Hier dürft ihr euch kreativ austoben, es wird nach Lust und Laune, mit oder ohne Anleitung gebastelt und gemalt. Wir spielen, singen oder lesen gemeinsam und natürlich gibt es auch wieder eine Sommermusikfest-Rallye!

Geöffnet täglich (außer Markttag) von 9-13 und 14-18 Uhr.

Klassischer Kaffeeklatsch // Cynthia Oppermann

Erlesene Kammermusik-Konzerte mit Erklärung zur Kaffeestund´.

Kora // Dembo Jobarteh & Marleen Stempel

Tauche ein in die wunderbaren Klänge der westafrikanischen Harfe. Der Koraworkshop ist sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet. Zu Beginn wird in der Gruppe eine Aufwärmübung gespielt und anschließend ein traditionelles Stück aus Westafrika erlernt. Im Laufe der Zeit können sich die Teilnehmer*innen zu kleineren Gruppen zusammenfinden oder alleine weiter üben. Hierbei werden  individuell neue Liedvariationen gezeigt und eins-zu-eins unterrichtet.

Körperarbeit & Stimme // H. König & B. Zeller-König

In unserem Kurs werden anhand von Körperarbeit, einfachen Gesangsübungen und Achtsamkeit das Volumen und der Klang der Stimme erkundet. In welchem Zusammenhang stehen Körper und Gesang? Ziel ist es mit Leichtigkeit und Spaß einen erweiterten Zugang zu einer gesunden und individuellen Stimme zu bekommen!


Mandoline // Yogi Zellner

Der Mandolinen-Meister gewährt großzügige Audienz und Einblicke in das Mandolinenspiel. Gelegenheit zur Teilnahme an einer einmaligen Verkaufsveranstaltung (Mandolinenbuch) (zzgl. MwSt.).

Multi-Mixtet // Servais Haanen

Ensemblekurs für alle Instrumente. Neue Musik mit Minimal-Strukturen, die glücklich macht!

Murmelbahn // Sam Hein

Auf der legendären Murmelbahn werden wieder die Grenzen irdischer Physik geprüft: schier unmögliche Schikanen schleudern kleine Glaskugeln in irrwitzigen Bahnen bergab. Achtung: Suchtpotenzial, keine Altersbeschränkung.

Paartanz essentiell // Dittl & Brehm

Ausgehend vom wunderbar einfachen Schieber dreht sich in diesem Kurs alles um müheloses, einfühlsames, paarweises, rhythmisches Bewegen im Raum.

Wir beschäftigen uns mit Wahrnehmung, Körperschwerpunkt, Gleichgewicht, Aufrechtigkeit, Vertrauen und Verantwortung, Führen und sich führen lassen. Nebenbei lernt ihr dabei Walzer, Schottisch, Polka, Mazurka, Rheinländer, Zwiefache, Dreischrittdreher und Chapelloise.

Persische Lieder // Nasi Shahin

Iranische Lieder singen: folks-, und klassische Lieder , Melodie und Rythmus zum Kennenlernen und zum Mitsingen. Leidenschaft, Liebe, Freundschaft, Sehensucht und die Suche nach dem Sinn des Lebens sind meistens die Themen der Lieder.

Persische Tänze // Janan

Grundschritte und Grundhaltungen beim klassischen als auch  beim Folkloretanz. Tänzerisch und mit viel Spaß durch die iranische Kulturlandschaft!
Ali Aboutalebi mit seiner Geige und Kamyar Nematollahi mit seinem Tar ( persischer Laute) werden das Ganze begleiten bzw. Workshops anbieten.

Pop-Chor // Irene Novoa

Beschreibung folgt in Kürze!

Rhythmusensemble // V. Mayr & J. de Haan

Das Rhythmusensemble verbindet das Lernen von abstrakten Rhythmen mit Musikalität. Polyrhythmie und ungewöhnliche Zählzeiten sind nicht nerdig, sie können Musik! Und zwar im ganzen Ensemble: jedes Instrument und jede Stimme ist willkommen.

Salsa Tanz // W. Brigmann & C. Huba

Einführung in die beliebten südamerikanischen Paar-Tänze und Salsa-Tanzschritte. Anfänger und Fortgeschrittene.

Samba Percussion // Sebastian Nickoll

Ein sehr beliebter Massenkurs sowohl für Fortgeschrittene als auch Anfänger. Bitte eigene Instrumente mitbringen! Unterricht ohne Noten. Die Samba-Percussion-Gruppe spielt auch irgendwann zum Tanz.

Schottische Dudelsäcke // Thomas Zöller

Die Meistgestellte Kursteilnehmerfrage: „Hat jemand meinen Dudel gesehen? Er ist ganz klein, voll wichtig, und liegt hier irgendwo auf der Wiese…“

Schottischer Highland Dance // Charlotte Mc Lean

Beschreibung folgt in Kürze!

Schwedische Musik // Maria & Anders Larsson

Schwedische Volksmusik für alle Instrumente. Wir spielen auch zum Tanz!

Schwedische Tänze // Maria & Anders Larsson

Unsere schwedischen Gäste bringen uns auch die passenden Tänze bei – zu Livemusik natürlich.

Streicher anders // Johanna Stein

Andere Streicherliteratur, z.B. von den Beatles, Sting, Apokalyptica… alles ausgeschrieben auf Noten. Nicht nur für Geigen!

Syrischer Volkstanz Dabka // Ali Hasan & Ensemble

Beschreibung folgt in Kürze!

Taiko // Sara Winter

Japanische Trommelkunst ist etwas für Bewegungsfreudige mit Durchhaltevermögen, Spass an Ästhetik und Lautstärke. Geeignet für alle Interessierten, die nichts gegen Muskelkater vom Musizieren haben. Begrenzte Teilnehmerzahl, eigene Taikos und Buks willkommen.

Tango Orchester // Oliver Knieps

Tangomusik in orchestraler Form für alle Instrumente geeignet. Wir spielen zum Tanz. Notenkenntnisse erforderlich.

Tango Tanz // Volker und Christine Sixt

Unter Anleitung dieses erfahrenen Tanzlehrer-Paares lernen wir die Grundschritte des Tango Argentino.

Tanztheater // Markus Oppermann

In diesem Kurs verbinden wir Tanz mit anderen Theaterformen und schaffen so eine Welt, in welcher der Mensch mit seinen Triebfeldern und Sehnsüchten im Mittelpunkt steht. Impro inklusive.

Töpfern beim Töpfer // Jürgen Schmitz

Du wolltest schon immer mal schöne Keramik vom SMF mit nach Hause nehmen – hattest aber keine Lust, das teure Zeug von dem Töpfer am Markttag zu kaufen? Hier zeigt Dir der Töpfer selbst, wie’s geht. Rakubrand: vom Aschenbecher bis zur Kleinskulptur – alles sitzt drin.

Türkische Lieder // I. Ataolcay & C. Pelgen

Von einfach bis schwer, türkische Volkslieder und zeitgenössische Musik aus Rock und Pop, eine rhythmisch und harmonische Reise in die Musikkultur der Türkei. Für Sänger und Instrumentalisten!

Txalaparta // Die Basken

Unsere treuen Freunde machen sich (endlich wieder!) auf den weiten Weg vom spanischen Baskenland um uns ihre tolle Musik zu bringen. Für alle Instrumente.

Ukulele // Christoph Pelgen

Ein beliebter Massenkurs mit Kitschsongs und Schlagern aus den 20er- 30er Jahren. Möglichkeit zur Teilnahme an einer kostenlosen-Ukulele-Werbe-Verkaufsveranstaltung.

Ungarisch Alles // Zengö

Für alle Instrumente, auch Trommel, Bass etc, auf deutsch, mit und ohne Noten, mit unseren Originalungarn aus Pécs! Und natürlich wird auch wieder zum Tanz gespielt!

Xumba // Marleen Gnanou

Xumba ist eine Kombination aus aerobic und lateinamerikanischen sowie internationalen Tänzen. Klingt zwar sehr anstrengend macht aber riesen Spaß. Xumba beinhaltet auch Elemente von Tänzen wie Hip-Hop, Samba , Salsa , Merengue und Mambo


Alle Themen/Kurse…